Absage DBV-Veranstaltungen

Aufgrund der immer noch sehr hohen pandemischen Lage müssen wir leider auch die A-RL-Turniere im Mai in Nürnberg und Hofheim absagen. Der (DBV) AfJ sieht keine Möglichkeit die im Mai angesetzten Turniere unter regulären Bedingungen durchführen zu können.

Der (DBV) AfJ hat sich in seiner letzten Arbeitssitzung Gedanken darüber gemacht, wann und wie wir wieder mit der Jugend in einen normalen Turnierbetrieb kommen können. Wir halten an unserer Leitlinien fest:

Erst wenn wir weitestgehend uneingeschränkt vier Wochen trainieren können, werden wir wieder in den Turnierbetrieb zurückkehren.

Diese Aussage ist nur für den (DBV) AfJ und daher nur für die A-RLT gültig. Die Gruppen und auch die Landesverbände können das durchaus anders handhaben, erst recht auf der C-, D- und E-Ebene.

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften U15 und U19
Der DBV-JW  informiert auch darüber, dass die 47. Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMM) U15 in Bergisch Gladbach  und die 56. Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMM) U19 in Bonn-Beuel abgesagt werden. 
Dies erfolgt auf Beschluss des Präsidiums des DBV.
Terminiert waren die DMM beider Altersklassen für den 22.-24.05.2021.

Hans-Bernd Ahlke
DBV-Jugendwart