Hamburger Meisterschaft O19 2018

Hamburger Meisterschaft O19
Hamburger Meisterschaft O19

Am zweiten Adventswochenende fand die Hamburger Meisterschaft der Erwachsenen statt. 🏸

Der diesjährige Hamburger Meister im Herreneinzel ist Alexander Mernke (Badminton Trittau). Alexander besiegte Mats Hukriede (Horner TV – Badminton) in drei Sätzen.

Bei den Damen wurde Pauline Lux (HSV Badminton) Hamburger Meisterin 2018. Pauline gewann gegen Weronika Krawiec (Horner TV – Badminton) souverän in zwei Sätzen.

Im Mixed konnten Ary Trisnanto und Charlotte Persson (beide TSV Trittau) die Meisterschaft im Finale gegen Rasmus Zander (TSV Trittau) und Pauline Lux (HSV) in zwei Sätzen für sich entscheiden.

Im Damendoppel gewannen Stina Hintze (HSV Badminton) und Sandra Grätz (Farmsener TV) das Finale sicher in zwei Sätzen gegen Bente Eichhorn und Anna Gießler (Wedeler TSV).

Im Herrendoppel spielte der TSV Trittau das Finale unter sich aus: Ary Trisnanto und Thomas Rinas besiegten Rasmus Zander und Alexander Mernke in zwei Sätzen und wurden damit diesjähriger Hamburger Meister.

Sämtliche Detailergebnisse und weitere Platzierungen des Turnieres findet Ihr hier

Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten und dankeschön an den Spielausschuss, Jan-Erik, Inken und Sandra für die Organisation und all diejenigen, die zum Ende noch kurz mit aufgeräumt haben. Vielen Dank auch an Michael für seinen fotografischen Einsatz. Den Link zu sämtlichen Turnierbildern findet ihr hier. Bei Verwendung bitte Verweis auf die Quelle.